Vergleichsrechner

AKTUELLES

Naturgefahrenreport 2016

Versicherer zahlen knapp 2,6 Milliarden Euro für Sturm-, Hagel- und Starkregenschäden

Die versicherten Schäden durch Naturgefahren sind 2015 gestiegen: Die Sachversicherer haben rund 1,9 Milliarden Euro geschultert, die Kfz-Versicherer etwa 700 Millionen Euro. Die gesamte Schadenbilanz von knapp 2,6 Milliarden Euro ist fast ausschließlich von Sturm- und Hagelschäden geprägt. 2014 hatte die Naturgefahrenbilanz noch knapp zwei Milliarden Euro Schäden für die Versicherer ausgewiesen.

Weiterlesen …

KFZ-Typklassen 2017

So wird Ihr Fahrzeug im kommenden Jahr eingestuft

Wie viel die Versicherung für ein bestimmtes Auto kostet, richtet sich unter anderem nach der sogenannten Typklasse, in die jedes Fahrzeug eingestuft wird. Diese Typklassen werden jedes Jahr vom GDV neu berechnet. Wie das genau funktioniert, erklärt Stephan Schweda im Interview.

Weiterlesen …

KFZ-Regionalklassen

Regionalklassen kurz erklärt

Die Regionalklassen für die insgesamt 415 deutschen Zulassungsbezirke werden einmal im Jahr vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) herausgegeben. Regionalklassen gibt es für die Kfz-Haftpflicht- sowie für die Voll- und Teilkasko-Versicherung. Sie spiegeln die Schadenbilanz der Regionen wider.

Weiterlesen …

Wohngebäudeversicherung - Beitragsanpassungen

Wohngebäudeversicherung - Nach Zurich saniert auch HDI ihren Bestand

Vor allem Schäden durch Leitungswasser bringen dem HDI rote Zahlen bei Wohngebäuden. Nach einem dicken versicherungstechnischen Verlust für die Haussparte nimmt der Versicherer nun seine Gebäudepolicen unter die Lupe und saniert einem Pressebericht zufolge seinen Bestand. Mit bis zu 100 Prozent Aufschlag, wird berichtet. Damit setzt der HDI den Sanierungsreigen bei Hausbesitzern fort, in den kürzlich auch die Zurich eingestimmt hatte.

Weiterlesen …